Am Samstag, den 24.06.2017 fanden die Bezirks-Einzelmeisterschaften des Badischen Judo-Verband im Bezirk 2 in der Altersklasse u10 in Lörrach statt.

Qualifizierte Judoka der Jahrgänge 2008 bis 2010 konnten daran teilnehmen. Vom Judosportverein Überlingen nahmen lediglich Felix Scheible in der Gruppe 28,9 bis 29,5kg und Maximilian Scheible in der Gruppe 27,5 bis 28,6kg teil. Es wurde auf drei Kampfflächen in Poolkämpfen mit Aufaddier-System gekämpft.

Felix hat seinen ersten Kampf gegen den TV Neustadt in Führung liegend leider durch einen Fehler dennoch verloren. Den zweiten Kampf gegen den SC Sand hat er nur mit einen Strafpunkt verloren und im dritten Kampf unterlag er dem späteren Sieger vom TV Singen. Felix konnte sich somit einen 3. Platz sichern.

Maximilian Scheible hat seinen ersten Kampf gegen JC Singen souverän mit 2 Ippons gewonnen. Den zweiten Kampf hat er gegen den JZ Wutöschingen ebenso deutlich gewonnen. Leider hat er seinen dritten Kampf durch zwei Fehler gegen den späteren Sieger vom SC Sand verloren. Maximilian konnte sich somit einen 2. Platz sichern.

Zum Seitenanfang